Wehr-Öflingen Tierschutzverein, Wehr-Öflingen Tierschutzverein, Wehr-Öflingen Tierschutzverein
Rückblick

Lui seit Ende Sept. in Wehr Poststr vermisst

Laut facebook wurde er in einem Garten der Merianstr. gesehen. Maunzt viel, ist aber regenscheu und sollte längst zurück sein.


Lui ist seit dem 14.10. zurück!


Fin, ca. 2 Jahre alt, sanfter Schmusekater, geeignet für eine Familie, die sich mit ihm viel beschäftigen kann. Kastriert, geimpft und gechipt.


Fin hat ein neues Zuhause in Wehr gefunden

Mäxle ist ca. 8 Jahre alt und ein lieber und veschmuster Kater.


Er hat ein  neues Zuhause in Karsau gefunden.


Ein erfolgreiches Jahr ist vorbei!

Wir konnten vielen Tieren und ihren Haltern helfen. Es war nicht nur immer das Geld, sondern häufig das Gespräch, das den Fortschritt brachte. Damit konnten wir verhindern, dass die Tiere ins Tierheim kamen.


Mitglieder können den Rechenschaftsbericht für 2019  beim Kassierer anfordern.


Petition gegen Tiertransporte fand große Resonanz

Nur 5 Tage lagen in einigen Wehrer Geschäften die Unterschriften-Listen für die Petition gegen Tiertransporte aus. Viele Kunden haben gerne die Petition an das EU-Parlament unterstützt. Wir haben die fast 200 Unterschriften nach Brüssel weiter geleitet.


Welttierschutztag  war ein Erfolg

Wir erhielten zum Welttierschutztag mehrere Spenden. Das Überweisungs-Formular finden Sie hier.


In der Jahreshauptversammlung 2020 gab es einige personelle Änderungen

Tagesordnung, Satzungsänderungen und Wahlen finden Sie auf Seite Verein.



Was wir nicht sind oder haben:

Wir haben kein Tierheim! Wir vermitteln nur Plätze. Tiere, die wir annehmen, werden zeitweise in privaten Pensionen untergebracht. Es gibt z.Zt. zwar ein Katzenhaus in Wehr-Brennet, das aber von der Katzenhilfe aus Bad-Säckingen betrieben wird.